Vertrieb für Industrie und Handel

Wechselstrom Lamellenmagnete Typ ML1441 (Modell TT2)

Eigenschaften:

Die Bezeichnung "Lamellenmagnet" oder englisch "laminated type" / "laminated solenoids" rührt vom Aufbau dieser Linearmagnete her. Der gesamte Korpus ist auf den Wechselstrombetrieb ausgelegt: statt aus massivem Metall besteht er aus Blechschichten. Diese Schichten sind voneinander elektrisch isoliert und reduzieren so Wirbelstromverluste.

Lamellenmagnete verwendet man wenn größere ( d.h. so ab 10 Newton entsprechen ca. 1kg ) Hubkräfte benötigt werden. Warum? Weil Wechselstrom per Steckdose zur Verfügung steht und die verlustreiche Umwandlung (Transformator + Gleichrichter) in Gleichstrom entfällt.

Standardmäßig sind Lamellenmagnete ausschließlich Zugmagnete.    

PDF - Datenblatt Lamellen ML1441.pdf PDF - Datenblatt Typ ML1441 (Modell TT2)
Start  |  Produkte  |  Leistung  |  Übersicht  |  Linecard  |  Kontakt  |  english  |Pfeil nach oben

 © -2012 Dirk Brose Elektronische Bauelemente e.K.•